BuiltWithNOF
2011

Weihnachtsbazar

Wie jedes Jahr wurde der Familiengottesdienst zum 1. Advent von unserem Chor mitgestaltet.

Ewigkeitssonntag

Am Ewigkeitssonntag ( den 20.11.11) begleitete der evg. Kirchenchor den Gottesdienst musikalisch.

Erntedankfest

Der Gottesdienst zum Erntedankfest wurde vom ev. Kirchenchor musikalisch umrahmt.

Goldene Hochzeit

Das Fest der “Goldenen Hochzeit” feierten am 01.10. Siegfried und Gerlinde Grimm. Wir brachten dem Ehepaar Grimm ein musikalischen Blumenstrauss.

Geburtstag

In der ersten Chorstunde nach den Ferien sangen wir Frau Eisermann, nachträglich zum 60. Geburtstag, ein Ständchen. Die Jubilarin bedankte sich mir Getränken und einem Imbiss.

Beerdigung

Am 18.08. sang unser Chor wieder zur Beerdigung eines passiven Mitgliedes. Frau Helga Wuttke verstarb im Alter von 91 Jahren.

Beerdigung

Im Alter von 85 Jahren verstarb Herr Erich Pechwitz, ein passives Mitglied unseres Chores. Auf der Beerdigungsfeier am 26.07. sang der ev. Kirchenchor.

Sommerfest

Unser jährliches Abschluss - Sommerfest fand am Freitag, den 22.07. Im Gemeindehaus statt.

Beerdigung Herr Scholl

Am 23.05. sangen wir auf der Beerdigungsfeier von Herrn Christian Scholl, einem langjährigen Mitsänger unseres Chores. Herr Scholl wurde 88 Jahre alt.

Kantate - 22. Mai 2011

Zentraler Inhalt des Gottesdienstes an Kantate ist der Gesang zum Gotteslob und die Wertschätzung des Gesangs und der Kirchenmusik. Seit Jahren schon gestaltet der Chor diesen „Singegottesdienst“ mit. Gibt es eine bessere Gelegenheit, Sängerinnen und Sängern für ihre langjährige Treue zur Kirchenmusik zu danken und sie hierfür zu ehren?
50 bzw. 65 Jahre Gesang, für einige eine kleine Ewigkeit. Hier verstecken sich viele Singstunden, viele Wochenenden mit Gottesdiensten, Jubiläen und Vereinsfesten, viele Beerdigungen und auch jede Menge Geburtstagsständchen.

Am vergangenen Sonntag durften wir Anna Maria Ebinger für 65 Jahre und Brigitte Echner für 50 Jahre Chorgesang ehren und dies mit der Überreichung einer Urkunde des Landesverbandes Evangelischer Kirchenchöre in Baden und einem Blumenstrauss kund tun.

AP

                                        
P1010375
                                                                                     

P1010372

 

Beerdigung Liane Bartmann

Am Freitag, den 20.05.11 sang der evg. Kirchenchor auf der Beerdigung von Frau Liane Bartmann. Frau Bartmann war passives Mitglied unseres Chores.

Jubiläum Männergesangsverein

Anlässlich ihres 125 - jährigem Jubiläums lud der MGV am Freitag, den 13.05. einige Chöre aus Wiesenbach zum Festbankett ein. Wir brachten den Jubiläumschor einen musikalischen Blumenstrauss.

Beerdigung

Im Alter von 76 Jahren verstarb Frau Renate Ebinger. Auch diese Trauerfeier begleitete unser Chor musikalisch.

Beerdigung

Am 26.04.2011 sang der evg. Kirchenchor auf der Beerdigung von Frau Gisela Böhler. Frau Böhler wurde 90 Jahre alt.

Karfreitag und Ostersonntag

Diese feierlichen Gottesdienste wurden an beiden Tagen von unserem Kirchenchor musikalisch mitgestaltet.

Geburtstag Frau Grimm

In der Chorstunde am 19.04. durften wir unserer Sängerin Frau Grimm einen musikalischen Blumenstrauß überreichen. Frau Grimm feierte den 70. Geburtstag.

Geburtstag Frau Riedinger

Am 11.04.2011. feierte unsere Mitsängerin Frau Ridinger ihren 80. Geburtstag. Wir brachten der Jubilaren in der Chorstunde am 12.04. musikalisches Ständchen.

Abschluss der Bibelwoche

Zum Abschluss der Bibelwoche fand der Gottesdienst am 10.04. um 18:00 Uhr in der evg. Kirche statt. Der Kirchenchor umrahmte diese Veranstaltung mit einigen Musikstücken.

Jubelkonfirmation

Mittelpunkt des Gottesdienstes am 03.04.2011 war die Jubelkonfirmation. Der Kirchenchor begleitete diesen Gottesdienst musikalisch.

Regionalgottesdienst zum Abschluß der Predigtreihe 2011

Auch in diesem Jahr fand am 6.März 2011 ein Gottesdienst für die Elsenztalgemeinden in der „Arche“ Neckargemünd statt. Das Thema „Leben aus der Quelle“, wie die diesjährige Predigtreihe genannt wurde, stand noch einmal in diesem Abschlussgottesdienst in Form eines Tauferinnerungsgottesdienstes im Mittelpunkt. Evangelische und katholische Christen feierten gemeinsam mit den Chören der umliegenden Gemeinden einen beeindruckenden Singgottesdienst.

Nahezu 100 Sängerinnen und Sänger waren zu einem großen Chor zusammen gekommen, um diesen Gottesdienst mit zu erleben. Auch aus dem Evangelischen Kirchenchor Wiesenbach hatte sich eine kleine Sängerschar entschlossen, mit zu gehen und mit zu singen. Unter der Leitung von Chorleiterin Gabi Bretzer aus Wiesenbach eröffnete der große Chor im Wechsel mit der Gemeinde den Gottesdienst mit dem bekannten Morgenlied „Lobet den Herren, alle die ihn ehren“. Zum Thema Taufe führten Lehrvikarin Quenouille und Pfarrer Steidle ein: Getauft auf seinen Namen, das verbindet uns als Christen, das verbindet uns mit Jesus und mit Gott.

„Kyrie eleison, Herr, erbarme dich“; der Bittruf als eines der neuen Lieder für die Gemeinde und „Ich lobe meinen Gott“ als Loblied wurde in eindrucksvoller Weise von den Chören gesungen.

Im weiteren Verlauf hatten die Gottesdienstbesucher die Möglichkeit, neu den Segenszuspruch der Taufe ganz persönlich zu empfangen, indem sie mit dem Taufwasser das Zeichen des Kreuzes auf die Stirn gezeichnet bekamen mit den Worten „Ich bin bei dir“.

Nach der Taufverpflichtung, in der es nach dem Bekenntnis um die Gemeinschaft und die Versöhnung aller Christen, um den einen Glauben und um die Wahrheit, Gerechtigkeit und Frieden in der Welt geht, sang der große Chor den Chorsatz „Du bist mein Ziel, mein Gott“. Der Text des Liedes bekräftigte nochmals den Zuspruch, den jeder in seiner Taufe bekommen hat: Du bist mein Halt, Du lässt mich nicht allein, Du gibst mir Kraft, ich vertraue Dir und Du machst mein Leben reich. Für die Sängerinnen und Sänger war dies ein ergreifender Moment.

Am Ende des Gottesdienstes stand noch eine Agapefeier, in der das Brot geteilt und gesegnet wurde. Das Brot wurde durch die Reihen gereicht, wobei sich jeder ein Stück Brot nehmen und es dann weiterreichen konnte. Das gesegnete Brot wurde somit zum Zeichen der Versöhnung und der Liebe auf unseren Wegen.

Zum Abschluss sang die große Sängerschar das Segenslied „Mögen sich die Wege vor deinen Füßen ebnen“.

Wieder einmal hat sich gezeigt, wie beeindruckend es ist, einen Gottesdienst in einer großen Gemeinschaft zu feiern und zu singen, ein Erlebnis für alle, die dabei waren und zufrieden und gestärkt in die neue Woche gingen.

GB

Geburtstag

Am 01.03.11 feierten feierte unsere Mitsängerin Frau Liuse Hess ihren 75. Geburtstag. Frau Hess lud uns nach der Chorstunde zu einem Imbiss ein und wir bedankten uns mit einem musikalischen Ständchen.

Gottesdienst zur Amtseinführung unseres neuen Dekans

Feierlicher Gottesdienst zur Amtseinführung unseres neuen Dekans

Am Sonntag, den 6. Februar 2011, wurde in der Michaelskirche in Eberbach der neue Dekan des Kirchenbezirks Neckargemünd-Eberbach Herr Ekkehard Leytz feierlich in einem Gottesdienst eingeführt. Auf Einladung unseres Bezirkskantors Achim Plagge waren über 100 Sängerinnen und Sänger aus dem Kirchenbezirk zusammengekommen, um mit der dortigen Kantorei und dem Posaunen- und Bläserchor aus dem Bezirk den Gottesdienst gemeinsam zu gestalten. Auch eine kleine Gruppe unseres Kirchenchors fuhr nach Eberbach, um bei der Einführung musikalisch dabei zu sein.

Landesbischof Dr. Ulrich Fischer übernahm die Amtshandlung, so wurde der Gottesdienst für alle ein besonderes Erlebnis. Deutlich war dabei zu spüren, „Wir sind eine grosse Gemeinschaft, die die ganze Kirche zum Klingen und Singen bringt.“ Besonders beim letzten Lied „Grosser Gott wir loben dich“, bei dem alle mitgewirkt haben, sprang der Funke auf die singende Gemeinde über. Wieder einmal hat sich gezeigt, was Kirchenmusik bedeutet und bewirken kann, nämlich das Lob Gottes spürbar zu machen. Das Bewusstsein, „Ich war dabei“ weckte auch in unserer kleinen Sängerschar das Gefühl der Zufriedenheit.

GB

Geburtstag

Am 21.01.11 brachten wir Herrn Ernst Ecker ein musikalisches Ständchen. Der Jubilar feierte seinen
75. Geburtstag im Feuerwehrhaus und lud uns dort zu einem Umtrunk ein.

Jahreshauprversammlung

Am Sonntag, den 30.01.11 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.